• gruppe9 bearb

10. März 2017

Beamte und Arbeitnehmer des Öffentlichen Dienstes haben zunächst den gleichen Bedarf an Schaden- und Unfallversicherungen wie andere Kundengruppen auch. Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes können unter bestimmten Umständen für Folgen ihrer dienstlichen Handlungen in Regress genommen werden. Auch Beamte und Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst machen Fehler. Personen, Sachen, Rechte oder Vermögenswerte können betroffen sein. Dabei werden Dritte oder der Dienstherr/Arbeitgeber geschädigt.

Weiterlesen...

25. Januar 2017

Am Montag hat das Statistische Bundesamt Wiesbaden neue Zahlen zur Pflegebedürftigkeit veröffentlicht. Und die lassen durchaus aufhorchen. Denn auch zwischen 2013 und 2015 ist die Zahl der Menschen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind, wieder deutlich angestiegen: um fast neun Prozent!

Weiterlesen...

18. Januar 2017

"Lernen ist wie Ruden gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück." Benjamin Britten

 

Aufgrund einer Weiterbildung ist unser Büro am 20.01.2017 den gesamten Tag geschlossen. Bitte wenden Sie sich in dringenden Angelegenheiten unter unser Notrufnummer 0700 / 572346269.

Ihr Team der JRB. Finanz AG