• Mit Herz und Verstand 25 Jahre JRB. Finanz AG

19. Juni 2018

Foto Lausitzer Rundschau

 

Hoyerswerda. Zu den Zeugnissen für die Schüler gibt es Musik von den Lehrern. Neuanschaffung wird sofort ausprobiert. ( Von Katrin Demczenko)

 

Gleich mehrere Besonderheiten haben jüngst viele Besucher im Hoyerswerdaer Schlosssaal erlebt. Lehrer der hiesigen Musikschule gestalteten erstmals ein Konzert anlässlich der Zeugnisausgabe an ihre Schüler. Sie musizierten mit Kollegen aus den Schulen der Landkreise Bautzen und Görlitz, die im Projekt Dreiklang zusammenarbeiten. Das erklärte der Hoyerswerdaer Schulleiter David Brand den Konzertbesuchern. Auch Instrumentallehrer aus dem tschechischen Liberec standen mit auf der Bühne, weil ihre Einrichtung und die in Hoyerswerda seit Jahren eine fruchtbare Partnerschaft verbindet.

 

Die Krönung der Veranstaltung war aber die Übergabe eines Marimbaphons an die Musikschule Hoy­erswerda. So ein Instrument war ein langgehegter Wunsch, sagte David Brand, der sich nun auf unerwartete Weise erfüllt hat. Die Marimba, wie sie auch genannt wird, wurde von der JRB. Finanz AG gesponsert, die seit 1993 besteht, erklärte deren Vorstandsvorsitzender Jens R. Britschka. Die Firma ist in der Stadt ansässig und unterstützt gern die musikalische Ausbildung des Nachwuchses.

Britschka übergab dem Lehrer für Schlagzeug, Percussion und Stabspiele Prof. Alexander Peter die Schlägel und dieser begann auf dem Instrument, an dem er ab dem nächsten Schuljahr seine Schüler ausbilden will, sofort zu spielen. Er begleitete die Sopranistin Elmira Yakhina, mit der er als Duo Percussavoce auftritt, und intonierte solistisch ein Werk von Maurice Ravel. Hierbei kam der ungewöhnliche Klang des Instrumentes besonders gut zur Geltung.

 

03. Februar 2016

Hoyerswerda, Januar 2016 – Im Volksmund heißt es: „Über Geld spricht man nicht!“ Versicherungsfachwirt und Vorstandsvorsitzender der JRB. Finanz AG Jens R. Britschka macht seit 25 Jahren nichts anderes. Und das Besondere: Jeder hört ihm bereitwillig zu, wenn er den aktuellen Finanzmarkt analysiert bzw. über notwendige Versicherungen bzw. Vorsorgethemen spricht.

Gemeinsam mit seinem Vorstand René Becker gehört die JRB. Finanz AG zu den Unternehmen, die sich kontinuierlich weiterentwickeln. Und das seit nunmehr 25 Jahren, denn im Januar 1991 erfolgte die Gründung des Unternehmens, das den Grundstein für die heutige JRB. Finanz AG legte und das Unternehmen über die Grenzen des Freistaates zu einem begehrten Ratgeber innerhalb der Themen Vorsorge, Versicherung, Finanzierung und Kapitalanlage machte.

Weiterlesen...

18. Januar 2016

Hoyerswerda, Januar 2016 – Die JRB. Finanz AG ist seit 01.01.2016 nun auch mit Servicezeiten in Wittichenau vertreten. In der ehemaligen Arztpraxis Beckel in der Bautzener Str. 31 gibt es nun seit Jahresanfang zweimal die Woche Servicezeiten für unsere Mandanten rund um Wittichenau. Dienstags von 8-12 Uhr und donnerstags von 14-18 Uhr ist unsere Mitarbeitern Frau Krahl für Sie vor Ort. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Versicherungsfragen. Wir prüfen für Sie gern bestehende Verträge oder beraten Sie bei Neuverträgen. Außerhalb der Servicezeiten in Wittichenau sind wir in gewohnter Weise für Sie von Montag bis Freitag von 8-17 Uhr in der Fischerstraße 4 in Hoyerswerda zu erreichen.

Vorerst ist unser Servicebüro in Wittichenau unter: 03571 / 481840 erreichbar.

Gern helfen wir Ihnen vor Ort weiter.

Weiterlesen...