• 160224 jrb slide final

JRB. Finanz AG

Jederzeit rundum beraten.

Wir vertreten Ihre Interessen  gegenüber Versicherungen, Banken, Investmentgesellschaften sowie anderen Institutionen. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot entsprechend  Ihrer jeweiligen Lebens- und Finanzsituation in Hoyerswerda, Bautzen, Dresden und Cottbus sowie darüber hinaus. Gleichzeitig bewerten wir Ihre aktuelle Ist-Situation wertneutral und erstellen Ihnen darauf basierend Ihren Vermögensplan. Damit sichern wir langfristig Ihre finanzielle Zukunftsplanung.

Über 2300 Mandanten vertrauen unseren Experten seit 25 Jahren. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Gesprächstermin und überzeugen Sie sich von unserer Kompetenz als unabhängiger Finanzberater und Finanzdienstleister.

Hier finden Sie eine Übersicht über unser Leistungsprofil.

Ihr Team der JRB. Finanz AG

Gruppe7

Partner

geprüfte Verlässlichkeit

Service

Downloadbereich

News

Aktuelles aus der Finanzwelt

21.04.2017
Kundeninformation

Wie wichtig Vorsorge sein kann, mussten wir kurz vor Ostern leider selbst erfahren. Unser Gründer und Vorstand Jens R. Britschka liegt nach einem schweren Brandunfall im Krankenhaus. Für die Zeit seiner Genesung stehen Ihnen das gesamte Team und ich, als Vorstandsmitglied, in allen wichtigen Finanzangelegenheiten zur Verfügung.

Weiterlesen...
18.04.2017
Pressemitteilung: Aktiengesellschaft für Finanzdienstleistungen mit neuer Zweigniederlassung in Wittichenau

Hoyerswerda/Wittichenau – Die JRB Finanz AG aus Hoyerswerda expandiert innerhalb der Region. Das Beratungsunternehmen für Versicherungen verfügt seit wenigen Tagen über eine Zweigniederlassung in Wittichenau. Zweigniederlassungsleiter Michael Köhler wurde neben Jens R. Britschka in den Vorstand der JRB Finanz AG berufen.

Weiterlesen...
10.03.2017
Diensthaftpflicht-warum ist diese notwendig?

Beamte und Arbeitnehmer des Öffentlichen Dienstes haben zunächst den gleichen Bedarf an Schaden- und Unfallversicherungen wie andere Kundengruppen auch. Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes können unter bestimmten Umständen für Folgen ihrer dienstlichen Handlungen in Regress genommen werden. Auch Beamte und Arbeitnehmer im Öffentlichen Dienst machen Fehler. Personen, Sachen, Rechte oder Vermögenswerte können betroffen sein. Dabei werden Dritte oder der Dienstherr/Arbeitgeber geschädigt.

Weiterlesen...
05.01.2017
Finanzielle Vorsätze für erfolgreiche Anleger in 2017

Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt und bietet einmal mehr Gelegenheit für viele gute Vorsätze. Neben „mehr Bewegung", „gesünderer Ernährung" und „mehr Zeit für die Familie" wollen viele Deutsche auch mehr Geld für sich anlegen, etwa für die eigene Altersvorsorge. Während viele gute Vorsätze nicht lange währen und sich schnell wieder die alten Gewohnheiten einschleichen, gehören Sie als Leser dieser Zeilen zu denjenigen, die ihre eigene finanzielle Gesundheit tatsächlich positiv in die Hand nehmen wollen und können.

Weiterlesen...
22.11.2016
Die USA hat entschieden – Donald Trump wird der 45. Präsident der Vereinigten Staaten

Zum zweiten Mal in diesem Jahr reiben sich vermutlich die meisten Deutschen verwundert die Augen. Nach dem überraschenden Brexit-Ausgang Ende Juni, haben wohl auch die Wenigsten mit diesem Wahlergebnis in den USA gerechnet. Ganz Amerika hält den Atem an und vermutlich nicht nur Amerika. Wir werden Zeuge einer weltweiten Umwälzung in der Politik. Kein Wahlforschungsinstitut hatte im Vorfeld Prognosen ausgegeben, die diesem Ergebnis auch nur nahe gekommen sind.

Weiterlesen...
27.06.2016
Großbritannien will die EU verlassen - Welche Auswirkungen müssen Anleger fürchten?

In der Nacht zum 24.06.2016 hat Großbritannien abgestimmt und mit 51,9% mehrheitlich für einen Austritt aus der EU gevotet. Eine alte Börsenweisheit besagt, dass „politische Börsen kurze Beine“ haben. Bereits in den vergangenen 3 Wochen war der „Brexit“ das marktbeherrschende Thema und die Unsicherheit über das Abstimmungsergebnis hat zu massiven Kursturbulenzen an den Börsen geführt.

Weiterlesen...
22.04.2015
Die Baufinanzierung – Das gilt es zu beachten!

Der Traum der eigenen vier Wände – Finanzierung mit Weitblick! Noch immer ist es des Deutschen größter Wunsch – Wohnen in der eigenen Immobilie. Doch egal ob im Einfamilienhaus oder in der Eigentumswohnung, der Traum muss bezahlt werden bzw. soll bezahlbar bleiben. Nun ist hier nicht der Platz, darüber zu diskutieren, ob und wie viel Fremdkapital Sie aufnehmen, denn das ist wiederum ein anderes Thema. Wichtig ist, dass Sie sich bei der Entscheidung für eine Baufinanzierung, auf die Gespräche mit Banken bzw. Kreditgebern vorbereiten.

Weiterlesen...
02.12.2014
Noch in diesem Jahr die Bearbeitungsgebühren für Ihre privaten Darlehen zurückfordern!

Der Richter des BGH entschied, dass die Bearbeitung eines Kredites keine Dienstleistung für den Kunden ist, für die die Bank extra Gebühren kassieren darf. Daher müssen Banken und Sparkassen privaten Kreditkunden alle innerhalb der letzten zehn Jahre gezahlten Bearbeitungsgebühren erstatten.

Weiterlesen...
28.05.2014
Gründercoaching mit JRB

Eine Firmengründung hat es in sich. Von der Idee bis zur Finanzierung – JRB ist Ihr Partner innerhalb des Gründercoachings, unterstützt durch die Förderbank der deutschen Wirtschaft (KFW). Wer kennt ihn nicht, den Wunsch nach viel Freizeit, großen Autos und Immobilien, die einem im Alter ein sicheres Auskommen bescheren. Nach Mitarbeitern, die für das nötige Kleingeld sorgen, um seine Hobbys zu leben. Der Traum vom Tellerwäscher zum Millionär ist allen bekannt und manch einer hat ihn sich erfüllt.

Weiterlesen...

Reiseversicherungs-Welt

Sie benötigen kurzfristig eine Versicherung, die Ihnen einen Rundumschutz während Ihres Urlaubs, bei einer Geschäftsreise oder einem Studienaufenthalt bietet? Mit unserem Partner, der ERGO Versicherungsgruppe AG bieten wir Ihnen Produkte, die diese allumfassend gewährleisten.